Tip des Braumeisters Helmut Ehrenreich - Ehrenreich Getränkecenter

Tip des Braumeisters Helmut Ehrenreich

Achten und ehren Sie die Meister ihres Faches, 
dann profitieren Sie auch von deren guten Geistern.
[Angelehnt an Richard Wagner.]

Es gibt nichts schöneres als unsere heimatliche Brauerei –und -Bier-Landschaft. Sie finden in keinem Land der Welt eine solche Vielfalt an verschiedenen Bieren, versehen mit einer natürlichen Geschmacksvielfalt. Das nenne ich handwerkliche Braumeister Kunst.

Unser Reinheitsgebot von 1516 von Wilhelm IV.,Herzog in Bayern in Ingolstadt am 23.April 1516 erlassen, garantiert dies. (Hopfen, Wasser, Hefe und Malz ) und sonst nichts.
Liebe Kunden Sie haben es in der Hand diese Vielfalt aufrecht zu halten. Weitere wichtige Punkte für unsere heimatlichen Biere,
a, kürzeste Transportwege
b, Sicherung unsere Arbeitsplätze in unsere Heimat
c, Sicherung unserer heimatlichen Brauereien, Sicherung unserer Landwirtschaft, unsere Heimat-Biere werden mit Rohstoffen bayrischer Gerste, mit Hopfen aus Tettnang oder aus der Hallertau gebraut.
d, und Sicherung frischeste Biere mit einem leistungsgerechten Preis.

Betreff Mindesthalbarkeit, ein gutes hergestelltes Bier braucht keine Mindesthaltbarkeit von fast einem Jahr.

Noch eine weitere Empfehlung: Mineralwässer
Wir haben eine Vielfalt an Mineralwässern.
Es muss nicht das teuerste das Beste sein, das billigste kann wird es auch nicht sein.
Das aber Mineralwässer welche fast tausend Kilometer Transportwege hinter sich haben, für unsere Umwelt nicht günstig sind, versteht sich von selbst.
Hier gilt das gleiche Prinzip wie beim Bier. Kurze Wege,(umweltschonend und frisch)
Unsere Allgäuer und bayerische Heimat bietet so hervorragende Mineralwässer die es seines gleichen sucht.
Noch ein Wort zum PET Gebinde. Natürlich hat es gewisse Vorteile, es ist leicht, und oft billig.
Testen Sie doch bitte selbst, Glas zu PET. Sie werden den qualitativen Unterschied schnell feststellen.
Für mich ist was Qualität angeht die Glasflasche durch keine Andere Verpackung zu ersetzen.