Geschichte - Ehrenreich Getränkecenter

ehrenreich-getraenke-center-marktoberdorf-geschichte

Geschichte

Die Geschichte unseres Getränkecenters

Unser Geschäftsführer Herr Helmut Ehrenreich kam 1985, zu einer Zeit, als dies noch nicht üblich war, auf die Idee, größere Getränkemärkte zu eröffnen.

Für diese erste Selbstständigkeit, nach jeweils über zehnjähriger Tätigkeit bei Schwarzbräu Zusmarshausen und der Brauerei Ustersbach, sowie der Tätigkeit in der Geschäftsführung der Groß-Logistik Firma Hubauer (heute Firma Trinks), war er durch seinen beruflichen Hintergrund als Braumeister und Handelsfachwirt, in Kombination mit seiner Berufserfahrung, bestens gewappnet.

Die zu der damaligen Zeit neue und innovative Herangehensweise, durch direkten Bezug von Waren und Wegfall von Zwischenhändlern und Lieferantenwegen, seinen Kunden mehr Auswahl und frischere Produkte zu besseren Preisen anzubieten, hat sich bewährt.

Zusätzlich zum stetigen Wachstum, mit immer neuen Marktgründungen (bis heute neun Getränke Center im Raum bayrisch Schwaben), konnten, durch Herrn Ehrenreichs Wirtschaftsmodell, auch die – ihm sehr am Herzen liegenden – heimischen Brauereien gestärkt werden. Durch den Wegfall zusätzlicher Lieferfahrten wurde überdies auch ein erheblicher Beitrag zum Schutz unserer Umwelt geleistet.

In dem Zeitraum von 2002 bis 2004 hat Herr Ehrenreich acht von neun Getränkemärkten an seinen Sohn Roman Ehrenreich übergeben. Unseren Markt in Marktoberdorf führt er bis heute weiter.

INFO

21.06.1985 Helmut und Hildegard Ehrenreich
eröffnen das erste Ehrenreich Getränke Center in der Zusamstrasse Augsburg, Lechhausen

  • 01.01.1986 Eröffnung in Günzburg
  • 01.01.1987 Aichach
  • 23.08.1994 Marktoberdorf
  • 07.07.1995 Landsberg
  • 11.07.1997 Mindelheim
  • 28.09.1998 Rain a. Lech
  • 11.11.1999 Krumbach
  • 15.12.2000 Übernahme „Trinkspaß“ Günzburg
  • 01.06.2001 Eröffnung in Dietmannsried
  • 10.12.2004 Kissing